+++ Aktuelles +++

Wir suchen ab sofort Helferin BFD, FSJ, Bufdi für unseren Kindergarten

Wir suchen ...

... ab sofort (Herbst 2017) HelferIn FSJ, BFD, Bufdi, für unsere Kindergartengruppe

Durch die Aufnahme eines Integrationskindes mit Behinderung würden wir uns sehr über Unterstützung freuen!

Wer Interesse hat oder jemanden kennt, darf sich gerne bei Manuela Egner melden!
Telefon 07947-9416310
oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

... Kindergärtner/innen und an der Waldorfpädagogik interessierte Menschen als Vertretungskräfte für unsere Kindergartengruppe.

Wer Interesse hat oder jemanden kennt, darf sich gerne bei mir melden!
Manuela Egner
Telefon 07947-9416310
oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Veranstaltungen

Mo, 22. Jan. 2018, 19:00
Kino Prestige Filmtheater Künzelsau

10 Milliarden – wie werden wir alle satt?

Di, 23. Jan. 2018, 20:30
Waldorfkindergarten Künzelsau

Die vier Temperamente

Di, 06. Feb. 2018, 20:00
Waldorfkindergarten Künzelsau

Das Kind in seiner Entwicklung (2)

Nächste Veranstaltung:


Montag, 22. Januar 2018, 19:00 Uhr
Ort: Kino Prestige Filmtheater Künzelsau

10 Milliarden – wie werden wir alle satt?

al10 MG 4277 kiga aussen

al10 MG 4277 kiga aussen

Willkommen im Waldorfkindergarten Künzelsau


“Gebt dem kleinen Kinde einen dürren Zweig,

es wird in seiner Phantasie Rosen daraus sprießen lassen.
Gebt ihm ein Rosenblatt, und es wird auf dem Wasser
ein Wunderschiffchen bewegen.” (Jean Paul)

Idyllisch und stadtnah gelegen, befindet sich in dörflicher Umgebung in Künzelsau-Morsbach der Waldorfkindergarten Künzelsau. In den neu und liebevoll gestalteten Räumen des Kindergartens können wir in der Kindergartengruppe 22 Kinder ab 3 Jahren aufnehmen, in unseren Kleinkindgruppen (Eltern-Kind-Gruppen) die Kleinsten ab 6 Monaten.

Drei ausgebildete Waldorfkindergärtnerinnen und zwei weitere Fachkräfte betreuen die Gruppen des Kindergartens und der Waldorf-"Krabbelgruppe" nach Erkenntnissen der Waldorfpädagogik, auf der Grundlage der Menschenkunde von Rudolf Steiner.

Der Waldorfkindergarten ist mit seinem besonderen pädagogischen Angebotals einziger Kindergarten in Freier Trägerschaft in das sonst rein städtischen Kindergartenangebot der Stadt Künzelsau eingebettet, neben der Würth-Betriebskita "Würtholino" der Freien Schule Anne-Sophie.

Waldorfkindergarten Künzelsau

Waldorfkindergarten Künzelsau

Ein Kindergarten für alle Sinne

In der heutigen Gesellschaft ist es für Kinder nicht immer leicht, die für ihre Entwicklung entscheidenden Dinge wie Bewegung, Beständigkeit und Naturerfahrung zu bekommen. Häufig werden Kinder stattdessen allein gelassen (vor dem Fernseher) oder mit verkopften Vorschulangeboten überhäuft.

Der Waldorfkindergarten hat hier ein eigenes Kontrastprogramm zu bieten, das erstaunlich gut den ­Problemen unserer modernen Welt begegnet, obwohl es schon Jahrzehnte in fast unveränderter Form praktiziert wird.

Weiterlesen

Waldorfkindergarten - ein Kindergarten für alle Sinne

Freies Spiell im Waldorfkindergarten Künzelsau

Freies Spiell im Waldorfkindergarten Künzelsau

Sinnesecht: Spielen Naturmaterialien in der Kleinkindkrippe

Kleinkindgruppen

In unseren Eltern-Kind-Gruppen sind Plätze frei.
Dies ist ein Angebot für Kinder zwischen 6 Monaten und 3 Jahren mit einem Elternteil unter Leitung von Margot Ott-Meixner, Erzieherin und Fachkraft für Kleinkindpädagogik.
Die zwei Gruppen treffen sich regelmäßig einmal wöchentlich für zwei Stunden (Dienstagvormittag bzw. Mittwochvormittag) im Waldorfkindergarten in Künzelsau-Morsbach in sehr schönen, eigenen Gruppenräumen. Der Einstieg ist das ganze Jahr über möglich, ebenso ein unverbindlicher Schnuppervormittag.

Weiterlesen


  • Zeiten:

    Dienstag- bzw. Mittwochvormittag

  • Information, unverbindliche Anfragen und Anmeldung:

    Margot Ott-Meixner, Tel. 07940/3238 oder
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!