+++ Aktuelles +++

Jetzt neu: Kleine Künstler 2020

 Den Kindergarten unterstützen 

Waldorfkindergarten-Kalender 2020

Auch als Geschenkidee!

Unseren kleinen Künstlern aus dem Waldorfkindergarten Künzelsau können wir nun auch wieder im Jahreskalender für das Jahr 2020 begegnen. Die farbenfrohen und ausdrucksstarken Aquarelle in Nass-in-Nass-Technik wurden von der Künzelsauer Werbeagentur Scanner zu einem attraktiven Jahreskalender gestaltet.

Im handlichen Format 16x18,5 cm findet dieser (mit schönem Holzfuß) am Schreibtisch Platz oder wird an seinem Clip an die Wand gehängt. Die einzelnen Motive können zusätzlich als Postkarten weiterverwendet werden. Er eignet sich auch als nettes Geschenk und kann im Spielwarengeschäft „Dies und Das“ in Künzelsau und im Hofladen Frank in Garnberg erworben werden. Der Erlös dieses gespendeten Kalenders kommt in vollem Umfang dem Waldorfkindergarten zugute.

Preise: Kalender 8,– Euro; Holzfuß 2,– Euro
Solange Vorrat reicht.

Geschenkidee: der Waldorf Tischkalender 2020

Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n oder FSJler/in oder pädagogische/n Helfer/in w/m/d

für das aktuelle Kindergartenjahr!
 
Die Stelle ist ab sofort bis einschließlich August 2020 in unserer
Kindergartengruppe zu besetzen.
In dieser Gruppe werden ca. 20 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt
von zwei Kindergärtnerinnen betreut. Die Kinder sind an 5 Tagen die Woche von
7 bis 13 bzw. 14 Uhr im Kindergarten.
 
Die wesentlichen Aufgaben werden sein, die Kindergärtnerinnen im Kindergartenalltag
zu unterstützen, sowie an Festen, Elternabenden und den pädagogischen Konferenzen
teilzunehmen.
 
Bist du ein Mensch mit Lebensfreude?
Sind dir Achtsamkeit und Liebe im Umgang mit Kindern wichtig?
Dann freuen wir uns über deine Bewerbung!
 
Ansprechpartnerin:
Manuela Egner (07947-9416310, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
 

Wir suchen Vertretungskräfte für unseren Kindergarten

 

In unserer Kindergartengruppe werden ca. 20 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt von zwei Kindergärtnerinnen und einer/einem Bundesfreiwilligen oder Helfer/in betreut.
Die Kinder sind an 5 Tagen die Woche von 7 bis 13 bzw. 14 Uhr im Kindergarten.

Gesucht werden Fachkräfte wie auch Menschen mit Freude, Interesse und Erfahrung im Zusammenleben mit Kindern. Waldorfpädagogische Kenntnisse wären wünschenswert, aber nicht grundsätzlich Voraussetzung.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Ansprechpartnerin:
Manuela Egner (07947-9416310, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Nächste Veranstaltungen

Di, 17. Dez. 2019, 20:00
privat

Lesekreis

Sa, 18. Jan. 2020, 00:00
folgt

Neujahrsempfang

Mo, 27. Jan. 2020, 20:00
Waldorfkindergarten Künzelsau

Freiheit und Grenzen in der Erziehung

Di, 04. Feb. 2020, 20:00
Waldorfkindergarten Künzelsau

Freiheit und Grenzen in der Erziehung

Nächste Veranstaltung:


Montag, 27. Januar 2020, 20:00 Uhr
Ort: Waldorfkindergarten Künzelsau

Freiheit und Grenzen in der Erziehung

Wir suchen

eine/n Bundesfreiwillige/n oder FSJler/in
oder pädagogische/n Helfer/in w/m/d

für das aktuelle Kindergartenjahr!

al10 MG 4277 kiga aussen

al10 MG 4277 kiga aussen

Willkommen im Waldorfkindergarten Künzelsau


“Gebt dem kleinen Kinde einen dürren Zweig,

es wird in seiner Phantasie Rosen daraus sprießen lassen.
Gebt ihm ein Rosenblatt, und es wird auf dem Wasser
ein Wunderschiffchen bewegen.” (Jean Paul)

Idyllisch und stadtnah gelegen, befindet sich in dörflicher Umgebung in Künzelsau-Morsbach der Waldorfkindergarten Künzelsau. In den neu und liebevoll gestalteten Räumen des Kindergartens können wir in der Kindergartengruppe 22 Kinder ab 2 Jahren aufnehmen, in unseren Kleinkindgruppen (Eltern-Kind-Gruppen) die Kleinsten ab 6 Monaten.

Drei ausgebildete Waldorfkindergärtnerinnen und zwei weitere Fachkräfte betreuen die Gruppen des Kindergartens und der Waldorf-"Krabbelgruppe" nach Erkenntnissen der Waldorfpädagogik, auf der Grundlage der Menschenkunde von Rudolf Steiner.

Der Waldorfkindergarten ist mit seinem besonderen pädagogischen Angebotals einziger Kindergarten in Freier Trägerschaft in das sonst rein städtischen Kindergartenangebot der Stadt Künzelsau eingebettet, neben der Würth-Betriebskita "Würtholino" der Freien Schule Anne-Sophie.

Waldorfkindergarten Künzelsau

Waldorfkindergarten Künzelsau

Ein Kindergarten für alle Sinne

In der heutigen Gesellschaft ist es für Kinder nicht immer leicht, die für ihre Entwicklung entscheidenden Dinge wie Bewegung, Beständigkeit und Naturerfahrung zu bekommen. Häufig werden Kinder stattdessen allein gelassen (vor dem Fernseher) oder mit verkopften Vorschulangeboten überhäuft.

Der Waldorfkindergarten hat hier ein eigenes Kontrastprogramm zu bieten, das erstaunlich gut den ­Problemen unserer modernen Welt begegnet, obwohl es schon Jahrzehnte in fast unveränderter Form praktiziert wird.

Weiterlesen

Waldorfkindergarten - ein Kindergarten für alle Sinne

Freies Spiell im Waldorfkindergarten Künzelsau

Freies Spiell im Waldorfkindergarten Künzelsau

Sinnesecht: Spielen Naturmaterialien in der Kleinkindkrippe

Kleinkindgruppen

In unseren Eltern-Kind-Gruppen sind Plätze frei.
Dies ist ein Angebot für Kinder zwischen 6 Monaten und 3 Jahren mit einem Elternteil unter Leitung von Margot Ott-Meixner, Erzieherin und Fachkraft für Kleinkindpädagogik.
Die zwei Gruppen treffen sich regelmäßig einmal wöchentlich für zwei Stunden (Montagvormittag bzw. Dienstagvormittag) im Waldorfkindergarten in Künzelsau-Morsbach in sehr schönen, eigenen Gruppenräumen. Der Einstieg ist das ganze Jahr über möglich, ebenso ein unverbindlicher Schnuppervormittag.

Weiterlesen


  • Zeiten:

    Montag- bzw. Dienstagvormittag, 9.45-11.45

  • Information, unverbindliche Anfragen und Anmeldung:

    Margot Ott-Meixner, Tel. 07940/3238 oder
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spielgruppe

Seit  November 2018 gibt es im Waldorfkindergarten Künzelsau-Morsbach eine Spielgruppe für Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren. Dieses Kindergartenjahr wurde sie auf zwei Vormittage in der Woche erweitert.

Sie findet immer Mittwochs und Donnerstags  von 8 bis 12 Uhr statt. Die Kinder werden in einer kleinen Gruppe von bis zu 5 Kindern von einer erfahrenen Waldorferzieherin betreut. Die Spielgruppe ist offen für alle Kinder aus dem Hohenlohekreis und Umgebung.

Die Kinder können erste selbständige Schritte tun und erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen machen. Die Eltern haben die Möglichkeit sich in einem für Eltern und Kind überschaubaren Rahmen einen Freiraum für kleine berufliche Tätigkeiten, Erledigungen, Arztbesuche, oder ganz für sich selbst zu schaffen.

Geleitet wird die Spielgruppe von der Waldorfkindergärtnerin Bettina Keil.

 
Bei Fragen oder Interesse bitte hier melden.

Waldorf Tischkalender 2020
Unterstützen Sie mit dem Kauf unseres Jahreskalenders 2020 den Kindergarten  Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen