+++ Aktuelles +++

Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n oder FSJler/in

für das kommende Kindergartenjahr!
 
Die Stelle ist von September 2019 bis einschließlich August 2020 in unserer
Kindergartengruppe zu besetzen.
In dieser Gruppe werden ca. 20 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt
von zwei Kindergärtnerinnen betreut. Die Kinder sind an 5 Tagen die Woche von
7 bis 13 bzw. 14 Uhr im Kindergarten.
 
Die wesentlichen Aufgaben werden sein, die Kindergärtnerinnen im Kindergartenalltag
zu unterstützen, sowie an Festen, Elternabenden und den pädagogischen Konferenzen
teilzunehmen.
 
Bist du ein Mensch mit Lebensfreude?
Sind dir Achtsamkeit und Liebe im Umgang mit Kindern wichtig?
Dann freuen wir uns über deine Bewerbung!
 
Ansprechpartnerin:
Manuela Egner (07947-9416310, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
 

Wir suchen Vertretungskräfte für unseren Kindergarten

 

In unserer Kindergartengruppe werden ca. 20 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt von zwei Kindergärtnerinnen und einer/einem Bundesfreiwilligen oder Helfer/in betreut.
Die Kinder sind an 5 Tagen die Woche von 7 bis 13 bzw. 14 Uhr im Kindergarten.

Gesucht werden Fachkräfte wie auch Menschen mit Freude, Interesse und Erfahrung im Zusammenleben mit Kindern. Waldorfpädagogische Kenntnisse wären wünschenswert, aber nicht grundsätzlich Voraussetzung.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Ansprechpartnerin:
Manuela Egner (07947-9416310, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Nächste Veranstaltungen

Di, 23. Jul. 2019, 20:00
privat

Lesekreis

Mo, 29. Jul. 2019, 11:45
Waldorfkindergarten Künzelsau

Bücherstube

Freispiel

freispiel_mg_7087
Das Spiel wirkt auf das ganze Wesen des Kindes
,
auf die körperliche Gesundheit, die seelische Empfänglichkeit, auf Geistesgegenwart und Verantwortungsbewusstsein.

Das Kind tritt mit anderen in Kontakt, setzt sich mit ihnen auseinander, erfindet einen Spielzusammenhang aus der Alltags- und Phantasiewelt, entwirft, schafft, baut, verändert.

Das freilassende Naturmaterial bietet ihm kreativen Spielraum zum Gestalten.

Das Kind erwirbt sich so eine Vielzahl an Kompetenzen, wie Sprachfähigkeit, Einsatzfreude, Handlungsfähigkeit, Sozialkompetenz etc.

Das Kind agiert selbst, im Gegensatz zu vielen Brettspielen und Beschäftigungen, in denen das Kind Vorgedachtes nachvollzieht.


  • 10freispielmg7138.jpg
  • 40freispielmg7094.jpg
  • 50freispielmg7134.jpg
  • 70balancierenmg9727ret1.jpg
  • 80freispielmg7054.jpg
  • 20130-3074img.jpg
  • 30898-9880img.jpg
  • 60900-0070img.jpg

weiter >>

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen